Aphotismen

Es war ein glücklicher Zufall, dass der Lyriker und Verleger Peter Hohl dieses Wort kreierte.

Bei einem echten Aphotismus ist das Foto der Gedankengeber. Es wird also nicht einfach einem bestehenden Text hinzugefügt, sondern ist, durch sein Motiv, der Auslöser für den Aphorismus. Dass das Photo hier mit "PH" geschrieben wird, erinnert daran, dass darin das griechische Wort für Licht steckt. Der Bildteil eines Aphotismus will nicht abbilden, er will er-hellen, er will be-lichten und vielleicht auch einmal er-leuchten. Der bildhafte Aphorismus erhält mit der neuen Kunstform einen Bruder - das aphoristische Bild.

(Peter Hohl, * 1941 )