" Noah "

Die Arche Noah war nach dem biblischen Buch ein von dem Patriarchen Noah gebauter schwimmfähiger Kasten. Das Wort „Arche“ leitet sich aus dem lateinischen Wort für Kasten (arca) ab.

Noah wurde laut der biblischen Erzählung von Gott erwählt und vor einer großen Flut gewarnt. Er erhielt den Auftrag, eine Arche zu bauen, um damit sich und seine Familie, bestehend aus acht Personen, und die Landtiere vor der Flut zu retten. Zum Bau der Arche erhielt er genaue Angaben . Am Ende der Sintflut lief sie im „Gebirge Ararat“ auf Grund.

Nachdem sich das Wasser wieder zurückgezogen hatte, ließ Noah eine Taube fliegen. Sie kam zurück mit einem Olivenzweig im Schnabel.

Wie viele Tiere gab es auf  Noahs Arche?

Die Höchstzahl der mitzunehmenden Tierartenbetrug betrug ca. 21.100 Arten.

Arche (altgriechisch für Anfang, Prinzip) steht für  den in der  antiken Philosophie benannten Urstoff, aus dem die Welt entstanden ist. Eine der vier titanischen Musen.Doch wie viele Tiere gibt es auf der Welt?

Naturwissenschaftler schätzen, dass es auf unserem Planeten 5 bis 80 Millionen Tierarten gibt – wir kennen aber nur etwa eine Million Arten. In den Baumkronen tropischer Wälder oder auch tief im Meer finden Wissenschaftler immer wieder neue Lebewesen.

 

© Frank Dommenz  (*1961), Malermeister und Illustrator

Seite aktualisiert am  29.11.2021

Wenn sie einen Kommentar abgeben möchten, dann unter :    Kommentar

 

 

 

 

 

 

Malerarbeiten

Strukturflies, Stuck

Spezielle textile Wand- und Deckenbeschichtung


Hinweise zum Schimmelschutz, Taupunktberechnung.

 

Fassadengestaltung und Fassadenmalereien, Graffitischutz

 

Raumgestaltung für Küche, Bäder, Flur und sonstige Zimmer

 

Bildgestaltung in Akryl- und Ölmalerei, Landschaften, Portraitgestaltung

 

Hinweise zur Einbruchsicherheit, Sicherheitsberatung, Nebelanlagen.

 

Seite Start
Online:
2
Besucher heute:
13
Besucher gesamt:
4.950
Zugriffe heute:
13
Zugriffe gesamt:
5.634
Besucher pro Tag: Ø
16
Zählung seit:
 01.02.2021